Düsseldorf ruft – Auf zur „boot“ 2017!

06. Februar 2017 - von Rosanna Schöneich-Argent.

Ende Januar durften wir Teil einer Premiere sein: Die neue Messedirektion der „boot Düsseldorf“ (der größten, internationalen Wassersport-Messe der Welt) hatte zum ersten Mal – gemeinsam mit der Deutschen Meeresstiftung – einen eigenen 350 Quadratmeter Stand zum Thema Nachhaltigkeit und Meeresschutz zur Verfügung gestellt. Titel: LOVE YOUR OCEAN. Dieser bot Hochschulen und Universitäten, Naturschutzorganisationen sowie Umweltaktivisten eine Plattform, der Bevölkerung ihre Projekte auf spielerische, theoretische und praktische Art und Weise näherzubringen.

 

LOVE YOUR OCEAN. Platz für Workshops, Projektpräsentationen und viele spannende Gespräche mit interessierten Besuchern.

 

 

Projekttisch. Hier konnten die Besucher einen Einblick in unsere Arbeit gewinnen.

 

Im Dezember waren wir auf eine Teilnahme angesprochen worden. Nach etwas Planung und Organisation hatten wir dann in der letzten Januar-Woche für drei Tage einen kleinen Stand, an dem wir auf das Thema Plastikverschmutzung aufmerksam machten, Leute zu ihrem Wissensstand über dieses Umweltproblem befragten und unser Makroplastik Projekt mit den Holzdriftern vorstellten. Es ergaben sich zahlreiche interessante und nachdenklich stimmende Gespräche sowie Kontakte, die unsere Teilnahme zusätzlich lohnenswert machten.

 

Für mehr Informationen zum LOVE YOUR OCEAN Stand:

Love your Ocean - auf der boot 2017

Ersten Eindrücke auf der boot 2017 - love your ocean